Nummernlotterien

Super 6 - Lotto Annahmeservice

Genauso wie auch Spiel 77 ist Super 6 eine Zusatzlotterie, welche im Deutschen Lotto- und Totoblock an zwei Tagen (Samstag und Mittwoch) pro Woche durchgeführt wird. Super 6 ist Ooriginär zu Beginn im Bundesland Saarland durchgeführt worden und schrittweise nachher von den übrigen Landesgesellschaften adaptiert worden. Die Ziehung der Super 6 wird nach wie vor in der Stadt Saarbrücken durchgeführt, nicht zusammen mit den anderen Lottoziehungen. Es wird eine 6-stellige Zahl (von 000000 bis 999999) bei jeglicher Ziehung gezogen.

Aus den letzten 6 Ziffern ergibt sich schließlich ein Gewinn (die vom Spielanbieter vorgeben wird, die jeweils mit der Gewinnzahl überein zu stimmen hat.

Dabei ergibt sich die Gewinnklasse aus der Anzahl der stimmenden Ziffern (beginnend von rechts).

Es existieren 6 Gewinnklassen:

Klasse (Gewinnzahl): Gewinn
Gewinnklasse I (ganze Losnummer): 100.000,00 Euro
Gewinnklasse II (die letzten 5 Ziffern): 6.666,00 €
Gewinnklasse III (die letzten 4 Ziffern): 666,00 €
Gewinnklasse IV (die letzten 3 Ziffern): 66,00 Euro
Gewinnklasse V (die letzten 2 Ziffern): 6,00 €
Gewinnklasse VI (die letzte Ziffer): 2,50 €

Es kann einige Gewinner in jeder Gewinnklasse geben, es gibt bei Super 6 keinen Jackpot.


Sollte es in Gewinnklasse Imehr als 100 Gewinner geben, ist die Auszahlungssumme auf 10.000.000 (100 x 100.000 €) beschränkt um das Risiko der Lotterie für den Spielbetreiber zu begrenzen.

Teilbenommen werden kann an der Super 6-Lotterie lediglich in Verbindung mit der Teilnahme an dem Lotto, Toto oder der GlücksSpirale.

1,25 € ist momentan der Spieleinsatz.